Siebdruck

Die Siebdrucktechnologie erfüllt genau die Anforderungen, die bei der Herstellung von Tastatur- und Frontfolien erwartet werden, wie beispielsweise bis zu 5 Mio. Tastenhübe ,Kratzfestigkeit, Lichtechtheit, usw....
Siebdruck ist geradezu prädestiniert als Beschichtungstechnologie. So verwenden wir die Technik um Folien und andere Werkstoffe mit Kleber auszurüsten. Frontplatten und Blenden werden überwiegend im Siebdruck bedruckt.
Wir beschichten Kunststoffe mit glänzenden, matten, strukturierten und fühlbaren Oberflächen. Auch leitende Pasten (Folientastaturen, Schaltungen, Abschirmungen,…) können mit diesem Verfahren verdruckt werden.

Keines der bekannten Druckverfahren ist so vielfältig wie der Siebdruck. Im Siebdruck gibt es beinahe keine Einschränkungen. So können fast alle Materialien wie Kunststoffe, Metalle, Holz, Glas, Keramik, Pappe, Papier, Planen, Textilien, Leder usw. ebenso  bedruckt werden, wie dreidimensionale Körper aus allen erdenklichen Materialien. Siebdruckfarben sind lichtecht, witterungsbeständig, mechanisch und chemisch enorm belastbar.


Lesen Sie auch unser Infoblatt "Siebdrucktechnologie"
Infoblatt "Siebdrucktechnologie" hier downloaden